Frage & Antwort - Hilfe zur Arbeit mit dem eFB

Hier können Sie Fragen zur Bedienung des eFB stellen. Wenn es schon einmal eine ähnliche Frage gab, finden Sie hier sofort die Antwort. Ansonsten kümmert sich das eFB-Team um die Beantwortung der Fragen. Als offene Plattform kann hier jeder seine Erfahrungen einbringen und unbeantwortete Fragen selbst beantworten. Und wer einen nützlichen Tipp für eine schnelle Lösung ausgefallener Anwendungsfälle hat, darf sie hier selbstverständlich auch gerne einbringen.

Die Frage&Antwort - Plattform zum elektronischen Fahrtenbuch lebt vom Mitwirken aller Nutzer.

Zur Nutzung der Frage&Antwort-Funktion ist eine Anmeldung auf der eFB-Supportseite notwendig. Die Zugangskennung zum Fahrtenbuch kann hier nicht verwendet werden. (Neuanmeldung) (Login)

Mischform eFB und Papierbuch, ohne stille Mitglieder?

Wir möchten das eFB mit dem Verein und ein paar Freiwilligen in der Saison 2020 testen aber vorerst die herkömmlichen Papierbücher als führende Dokumentation beibehalten. Müssen wir mit der Registrierung eines Verein im eFB 100% digital arbeiten und alle analogen Mitglieder auch als stille Mitglieder erfassen oder können wir auch weiterhin in einer Mischform oder nur mit den Papierbüchern als führende Dokumentation arbeiten?
Kategorie: Fahrtenbücher auswerten und Bestätigen
Gefragt vor 5 Monaten
Niklas Imse

Wenn Ihr Euren Verein zum eFB anmeldet, kann sich grundsätzliches jedes Mitglied entscheiden, ob es das Papierfahrtenbuch oder das eFB nutzt. Die Wandersportordnung läßt hier bewußt Wahlfreiheit. Damit könnt ihr die Vorgehensweise bei Euch im Verein auch frei absprechen. Wenn ihr im Verein erst mal mit einigen wenigen Accounts starten wollt und das so mit Euren Mitgliedern abgesprochen habt, ist das also gar kein Problem.

Die "stillen Accounts" kommen erst dann ins Spiel, wenn ihr die Saisonabrechnung vollständig über das eFB machen wollt. Excel-Listen und alle anderen Tabellen können dann nämlich entfallen. Ein stiller Account hat dabei nur die Aufgabe, dass der Wanderwart die im Papierfahrtenbuch bestätigten Daten *in einer Summe* im eFB erfasst, so dass die Werte in allen Listen und Auswertungen und der Vereinsmeldung erfasst werden.

Falls ihr die Vereinsmeldung noch klassisch ohne eFB machen wollt, braucht ihr gar keine stillen Accounts nutzen. Die Mitglieder, die ein eFB haben, werden auch dort bearbeitet (eine "doppelte Buchführung" für diese Mitglieder ist nicht notwendig) und bestätigt. Die Ergebnisse können zum Schluss exportiert werden und der restlichen klassischen Vereinsmeldung beigefügt werden.

Beantwortet vor 5 Monaten
Olaf Dzwiza

Bitten melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um diese Frage zu beantworten.  Hier klicken zum Anmelden

Cookie Einstellungen

Diese Website (der Informations- und Supportbereich zum elektronischen Fahrtenjbuch eFB des Deutschen Kanu-Verbandes) verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.